unterstützende produkte

Meine persönliche Erfahrung



Beim Arbeiten im physischen Körper zeigen sich oft Nahrungsergänzungsmittel, die der Körper fordert.

Seit ich auf verschiedenen Ebenen mit Körper, Geist und Seele arbeite und dadurch die Thematik tiefgründig im Unterbewusstsein löse, braucht der Körper kaum noch Zusatzstoffe. 

 

Alle Produkte werden abgefragt und ausgetestet. Somit geben wir dem Körper genau das, was er verlangt. Die Empfehlung ist für die best möglichste Unterstützung.

 

Gerne mische ich dir deine persönliche Bachblütenmischung mit tachyonenergetisiertem Wasser.

 

Beispiel:

Ein häufiges Thema bei Frauen ist der Eisenmangel.

Es hilft nur bedingt, dieses Eisen aufzufüllen, wenn eine Blockade vorhanden ist und der Körper es gar nicht aufnehmen kann.

In der Regel, wenn diese Blockade gelöst ist, füllt sich der Speicher wieder selber. Der Körper kann das Eisen wieder aus der Nahrung aufnehmen. Eher selten braucht es noch ein Supplement.

 

Viel mehr interessiert mich, was das Eisen raubt.