Tachyonarbeit

Tachyopressur vs Tachyonarbeit

 

Tachyopressur ist eine alternative Methode um Unverträglichkeiten zu harmonisieren.

 

Frau Katharina Brun aus Chur hat diese Technik über mehrere Jahrezehnte entwickelt und erfolgreich angewendet. 

 

Tachyopressur kann vielseitig eingesetzt werden und löst das Problem an der Wurzel.

 

 

Einer Allergie oder Unverträglichkeit liegt immer ein energetischer Konflikt zu Grunde. Das heisst die körpereigene Energie verträgt sich nicht mit einer Fremdenergie wie Pollen, Nahrungsmittel , etc.

Der Körper reagiert mit unterschiedlichen Symptomen (Juckreiz, Ausschlag, Bauchschmerzen, etc.).

Mit Hilfe eines kinesiologischen Muskeltest werden die Konfliktstoffe ausfindig gemacht, in dem man während der Behandlung die allergieauslösende Substanz auf den Bauch legt. Ist ein Konflikt vorhanden, werden Akupunkturpunkte mit den TLC Bars (Tachyonisierte Arbeitskristalle) stimuliert. Dies bewirkt, dass das energetische Gleichgewicht wiederhergestellt wird.

Die Unverträglichkeit wurde harmonisiert, indem Sie in unsere Körperenergie aufgenommen wurde.

 

Auch vorstellbar wie eine Softwareaktualisierung unseres Körpers...

 

 

Das ist Tachyopressur, eine Alternative Methode im physischen Körper.

 

Ich bin sehr dankbar durfte ich diese faszinierende Methode bei mir selber kennenlernen und später durch Katharina Brun lernen. Die Kraft der Tachyonenergie hat mich von Anfang an fasziniert. Es liess mir keine Ruhe, weiter zu forschen und entwickeln.

Denn wenn man eine Allergie im Körper "umprogrammieren" kann, ist da noch viel mehr möglich.  

 

 

Aus Tachyopressur wurde Tachyonarbeit.

 

DieTachyonarbeit berücksichtigt alle 3 Ebenen.

Körper, Geist und Seele und ist somit eine ganzheitliche Methode.

Durch die Tachyonenergie sehr schnell und effizient ist.